top

Leistungen Dr. Pirsch – Ihr Zahnarzt nahe der Region Lungau

Zahnarzt Lungau

Ein schönes, gesundes Lächeln ist die Visitenkarte des Menschen. Unser Ziel ist es, dieses Lächeln so lange wie möglich zu erhalten. Wir gehen Ihrem Problem in einem intensiven Beratungsgespräch und einer fundierten Voruntersuchung auf den Grund, um es dann effektiv, schonend und möglichst schmerzfrei zu beseitigen. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf eine gründliche Vorsorge – wodurch Sie sich viele Behandlungen und Kosten ersparen.

Allgemeine Leistungen

Kommen Sie regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung, auch wenn Sie keine Beschwerden haben. So können viele Zahnprobleme vermieden werden. Sollten Sie dennoch eine Behandlung brauchen, sind Sie bei uns in besten Händen.

Gerne informieren wir Sie über folgende Leistungen:

  • Implantologie (Implantate)
  • Kronen, Brücken (Zirkonium, Goldkeramik, Metallkeramik)
  • Totalprothesen
  • Teilprothesen
  • Füllungstherapie (Gold Inlays, Keramik Inlays, Kunststofffüllungen, selten Amalgam)
  • Mundhygiene
  • Parodontitis-Therapie
  • Bleaching
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Kinderzahnheilkunde
  • Kieferorthopädie (nur Kinder, abnehmbare Zahnspangen machen wir selbst. Festsitzende Kieferorthopädie wird in Zusammenarbeit mit dem kieferorthopädischen Spezialisten durchgeführt. Wir werden über den Verlauf der Behandlung regelmäßig informiert und stehen in engem Kontakt mit der jeweiligen Kollegin oder dem jeweiligen Kollegen)


Zahnärztliche Chirurgie

Aufgrund unserer hohen Fachkompetenz und der Ausstattung unserer Ordination können wir viele Eingriffe direkt in unserer Praxis vornehmen. Für Sie bedeutet das eine stressfreie, fundierte Behandlung in entspannter Atmosphäre.

Was wir Ihnen bieten:

  • Operation der Weisheitszähne
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Operation von Zysten
  • Operation des Lippenbändchen
  • Parodontalchirurgie

Kinderbehandlungen

Viele Patienten,-innen haben Angst vor dem Zahnarzt. Häufig liegt die Ursache in der Kindheit zu suchen. Kinder sollten nach dem 2. Lebensjahr regelmäßig halbjährlich zur Kontrolle zum Zahnarzt gehen, so gewöhnen sie sich an die Umgebung, das Team und die Abläufe werden Ihnen vertraut. Weiters vermeidet man tiefe Löcher oder sonstige Probleme und kann so früh genug behandeln. Also bitte nicht warten, bis Ihr Kind Schmerzen hat, genau dies wollen wir ja vermeiden! Sollte ein Loch schon tiefer sein, wird selbstverständlich in Lokalanästhesie gebohrt. Durch die vorherige Betäubung der Schleimhaut bekommen die Kinder den Einstich der Nadel meist gar nicht mit. Auch Mundhygiene-Behandlungen bei Kindern ab dem Volksschulalter sind regelmäßig sinnvoll.


Wenn Sie nähere Informationen zu unseren Leistungen brauchen, oder einen Termin vereinbaren wollen, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!